Tai Chi

Tai Chi ist die stilisierte Form einer alten chinesischen Kampfkunst. Diese hat das Ziel, eine vollkommene Einheit hin zur inneren Ruhe, Konzentration und Gelassenheit zu erreichen. Durch die langsamen, fließenden, runden, weichen Bewegungen lernen wir in der Ruhe die (innere) Bewegung und in der Bewegung die (innere) Ruhe zu suchen. Körper, Seele und Geist werden geschmeidig und leicht beweglich. Der ganze Mensch ist entspannt und doch gleichzeitig hellwach. Der Atem kann frei fließen und das Qi durchströmt gleichmäßig alle Organe und Meridiane im Körper. Bei der Übung werden einzelne Bewegungsbilder in einer ununterbrochenen Folge fließender, kreisförmiger Bewegungen langsam ausgeführt. Eine Figur geht in die nächste über. Tai Chi ist die Verkörperung des ewigen Wandels. Es ist Meditation in Bewegung und hat dadurch enorme Auswirkungen auf den individuellen Gesundheitszustand.

Herald Montag

Harald Montag

Tel : 030 / 8262753

kontakt@praxis-montag.de

Aktuelles

Basis – u. Aufbaukurs – QI GONG nach den 5 Elementen zum Sommeranfang

Samstag, 01.07.2017 – Sonntag, 02.07.2017   Stress? Müdigkeit? Leere?   Lernen Sie mit dem medizinischen Qi Gong zu entspannen und …

Weiterlesen →


Interview: Achtsamkeit – Ihr wahrer Schlüssel zum Erfolg

Nicht nachdenken, einfach funktionieren. Häufig verdrängen Unternehmer und Manager körperliche und psychische Warnsignale – mit der Folge, dass bald darauf …

Weiterlesen →