Qi Gong

Qi Gong ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und bedeutet übersetzt das Training bzw. die Aktivierung der eigenen Lebenskraft. Das Qi soll beim Qi Gong durch drei Dinge in Fluss kommen: Atmung, Bewegung und Konzentration. Durch harmonische Bewegungsabläufe, eine bewusste, ruhige Atmung und die Lenkung der Vorstellungskraft werden Energieblockaden im Körper gelöst und heilende Kräfte entfalten sich. Jede Übung aktiviert bestimmte Meridiane (Energieleitbahnen) und heilt so direkt bei den einzelnen Organen oder Körperteilen. Da jedem Meridian auch eine bestimmte Gefühlslage zugeordnet ist, beeinflussen die Übungen auch das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche.

 

In diesem Video erfahren Sie mehr zu den Qi Gong Formen:

Herald Montag

Harald Montag

Tel : 030 / 8262753

kontakt@praxis-montag.de

Aktuelles

Herzliche Einladung zum Vortrag „Wechseljahre – Tanz der Hormone“

„Wechseljahre – Tanz der Hormone“ Klimakterium (Frauen)  oder   Klimakterium virile (Männer)   Donnerstag, 19.Oktober 2017 19.00 – 20.30 Uhr Naturheilpraxis …

Weiterlesen →


Basis – u. Aufbaukurs – QI GONG nach den 5 Elementen im Oktober 2017

  Samstag, 21.10.2017 – Sonntag, 22.10.2017   Stress? Müdigkeit? Leere?   Lernen Sie mit dem medizinischen Qi Gong zu entspannen …

Weiterlesen →


Interview: Achtsamkeit – Ihr wahrer Schlüssel zum Erfolg

Nicht nachdenken, einfach funktionieren. Häufig verdrängen Unternehmer und Manager körperliche und psychische Warnsignale – mit der Folge, dass bald darauf …

Weiterlesen →