Moxibustion (Wärmebehandlung)

Die Moxibustion oder auch Moxa-Therapie ist eine Wärmebehandlung, die auf einen Akupunkturpunkt konzentriert angewendet wird. Hierbei wird die ausstrahlende Wärme einer dicht über die Haut gehaltenen Beifußzigarre genutzt. Auf diesem Weg können Schmerzen gezielt behandelt und verringert werden, wobei gleichzeitig die eigenen Heilungskräfte des Körpers mobilisiert werden. Die Anwendung fördert die Gewebedurchblutung und regt die Funktionen der inneren Organe an.

Herald Montag

Harald Montag

Tel : 030 / 8262753

kontakt@praxis-montag.de

Aktuelles

Interview: Achtsamkeit – Ihr wahrer Schlüssel zum Erfolg

Nicht nachdenken, einfach funktionieren. Häufig verdrängen Unternehmer und Manager körperliche und psychische Warnsignale – mit der Folge, dass bald darauf …

Weiterlesen →